4K Grafikkarte – GPUs für 4K Gaming

Gaming & Arbeiten in 4K Auflösung?

Kein Problem! Alles was du dazu benötigst ist ein PC mit einer 4K Grafikkarte. Die Grafikeinheit sollte eine digitale Auflösung von mindestens 3.840 x 2.160 mit 60 Bildern pro Sekunde unterstützen. Dafür muss die GPU über einen HDMI 2.0 oder Displayport 1.2 Anschluss verfügen. Jetzt fehlt euch nur noch der passende 4K Monitor damit du beim Zocken und der Arbeit von dem neuen Auflösung-Standards profitieren könnt!

Beliebte 4K Grafikkarten auf Amazon.de:

4k Grafikkarten – Diese Dinge musst du beachten:

  • Die Grafikkarte muss die digitale 4K oder Ultra HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkte unterstützen.
  • Die Grafikkarte sollte einen HDMI 2.0 und/oder Displayport 1.2 Anschluss besitzen, damit die hohe Auflösung auch mit 60 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden kann. Für Arbeiten in dieser Auflösung, reicht auch eine Wiedergabe von 30Hz via HDMI 1.4. Aktuelle Produkte sind aber fast durch die Bank mit den neuen Anschlüssen ausgestattet.
  • Der Monitor an dem die 4K Grafikkarte anschlossen wird, muss ebenfalls in der Lage sein 4K-Signale verarbeiten zu können und auch über die richtigen Schnittstellen verfügen (HDMI 2.0 / Displayport 1.2).
Welche Anschlüsse unterstützen welche Auflösung
Welche Anschlüsse unterstützen welche Auflösung